Welche Größe passt mir? - Messung der Bundweite und Umrechnung in die richtige Hosengröße!

Die richtige Größe für eine Jeans, Cordhose oder Shorts zu ermitteln ist ganz einfach und geht in zwei Schritten:

1. Messung der Bundweite

Man nehme eine gut passende Hose aus dem Kleiderschrank, schließe den Knopf, klappe den Zollstock zweimal auf, stecke den Zollstock in das eine Ende des Hosenbundes, bringe den Hosenbund auf Spannung und messe zum anderen Ende des Hosenbundes.

(Natürlich geht das ganze auch mit Maßband, siehe Bild unten.)

Messung der Bundweite einer Hose: Mit einem Maßband den Durchmesser einer glatt gestrichenen passenden Hose messen, auf dem Bild sind das 40cm.
Messung der Bundweite einer Hose: Mit einem Maßband den Durchmesser einer glatt gestrichenen passenden Hose messen, auf dem Bild sind das 40cm.

2. Umrechnung in die Hosengröße

Die oben gemessene Zahl bitte in das kleine Umrechnungstool eintragen und voilà erhält man die richtige Hosengröße!

 

Das Ergebnis bitte für die Bestellung merken!

Umrechnungstool:

(Dafür, falls nötig, bitte JavaScript aktivieren.)

 

Cordhosen, Jeans und Shorts fallen unterschiedlich groß aus, daher bitte zuerst angeben, für welche Hose die Größe ermittelt werden soll: